Die 9. Ausgabe ist draußen und erneut als Audio-Fanzine. Könnt Ihr mit oder ohne Begleitzine hier bestellen.

Und das war es dann auch vorläufig mit Fanzine. Alle weiteren Ergüsse wird es ab sofort als Audio Fanzine aka Podcast geben. Und zwar hier.

Also doch: Am 18.02.2020 könnt Ihr auf unserem youtube-Kanal von 20:00 bis 20:45 Uhr live dabei sein, wenn die 2. RILREC YOUTH TELEVISION Sendung ausgestrahlt wird. Zu Gast live zugeschaltet ist uns aller Kalauer-King König "Virus Jochen" von der Konzertgruppe VIRUS. Außerdem gibt es eine bisher verschollene und geheime Doku mit verdammt noch mal heiklem und (!) brisantem Material: "Punk in der DDR" Ja, es gab schon viele DDR-Punk-Dokus, aber die hier ist echt bisher verschollen, geheim, heikel und (!) brisant!

Wir haben alle pundesweit zur Verfügung stehenden Call Center für diesen Abend angemietet, damit Ihr Fragen stellen und Eure Begeisterung kund tun könnt! Bitte achtet auf die Hygiene-Vorschriften!

Wegen den nachfolgenden Sendungen müssen wir die zugewiesene Sendezeit von 45 Minuten einhalten. Also bitte nicht einschlafen, weil ist ja nicht so lang.

Die Sendung wird ausschließlich über den RILREC YOUTH (!) youtube-Kanal gesendet: shorturl.at/ceQU4

Wer bereits jetzt seiner Vorfreude ebenfalls kaum mehr freien Lauf lassen kann, findet Ihr den Trailer zur Sendung. :)

[RILREC YOUTH NEWS 13.06.2020] Das Punkrock Diary als Ego-Fanzine, das vor allem von der Konzertnebenerscheinungenberichtserstattung lebt, wird in der TV-Berichterstattung häufig vergessen, wenn es um die großen Verlierer der Corona-Krise geht. Als das Veranstaltungsverbot über das Wageni, das Djäzz und all die anderen Punkrockkonzertveranstaltungsläden hereich brach, war mangels Material an eine Veröffentlichung der 8.Print-Ausgabe noch nicht zu denken. Dank ein paar talentierter Vorleser*innen hat Autor Maks Rilrecowski aus der Not eine Jugend, äh... Tugend gemacht und seine Beobachtungen bis zum Lockdown in immerhin akustisch verständliche Worte bringen lassen. Wahnsinn!

6 Wochen lang war das Teil im Tape-Werk und liegt nun endlich, bereit zum Versand, vor mir. Kommt mit Downloadcode. Gibt es auch ohne Tape als reinen Download. Bestellen könnt Ihr beudes hier.