flyer hansazeneca1 vorabHerzallerliebste jugendliche Gemeinde,

bald ist es soweit: Am 21.05.21 erscheint die erste Ausgabe unseres neuen FANZINE-Projekts. Seit 150 Jahren seid ihr von uns nichts anderes als diese Egozines gewohnt. Umso albernen, dass ich in diesem Zusammenhang noch immer ständig "uns" oder "wir" schreibe.

Doch das "übertriebene Mitteilungsbedürfnis" (Zitat von Martin, Riot Bike Records, und er hat sowas von recht) stößt an seine Grenzen, wenn die Betätigungsfelder (Konzerte respektive Bahnfahrten) verschwunden sind. Also weg von der Egoscheiße und einen neuen Versuch gestartet: Die verzweifelte Suche nach interessantem Stoff, dilettantische Interview-Versuche und zum Glück auch ein paar Beiträge von coolen Freund*innen reichen für irgendwas zwischen 60 und 70 Seiten aus, um Euch Ende Mai das Erstlingswerk zu präsentieren.

Da es mit dem "Zine gegen Bier"-Deal auf Konzerten ja gerade etwas ungünstig ist (wie ich alleine dieses Prozedere vermisse, welches irgendwann der einzige Grund war, warum ich überhaupt noch ein Zine gemacht habe), müsst ihr bis zum Ende dieser Scheiße "leider2 (sic!) mal den RILREC SHOP bemühen. Ab ca. 21.05.21 solltet Ihr dort fündig werden.